Analoge Filmentwicklung

direkt in der stadt Zürich

Wir entwickeln C-41 Filme und s/w Filme direkt bei uns im Laden!  

 

Die Filme bzw. Einwegkamera können uns persönlich im Laden abgegeben werden oder zusammen mit dem Auftragsformular zugestellt werden.

 

--> NEGATIVE WERDEN MAXIMAL 3 MONATE AUFBEWAHRT <--

 

Filmbox beim Laden: links eben Eingang bei den Blumen

 

Postadresse: Camera Store, Hottingerstrasse 37, 8032 Zürich

(Tipps für die korrekte Verpackung weiter scrollen)

 

 

--> follow and tag us on Instagram: #camerastore_zurich <--

Auftragsformular

Formular Version Juni 2020


Angaben zur Auflösung der Dateien unter der Reburik Digitalisierung


Blattkopie

Wenn nicht sicher ist ob der Film was geworden ist oder nicht alle Bilder als Fotoabzüge gebraucht werden, empfiehlt sich eine Blattkopie/Archivkopie des Filmes zu machen. Bei Auftrag mit Bilder ist ein Index im Preis inbegriffen

 

Index in 10x15 oder 20x30 (Grösse variiert je nach Anzahl Bilder) erhältlich. 

 

Preisbeispiel: 

C-41 Entwicklung inkl. A4 Blattkopie = CHF 17.-

 

Wir garantieren keine Nummerierung!

 



*C-41 ist ein standardisierter Prozess in der chemischen Fotografie zur Entwicklung von Negativfilmen. Die Bezeichnung stammt von dem Erfinder dieses Verfahrens, Kodak; andere Unternehmen wie Agfa, Tetenal oder Fujifilm bieten funktional gleichwertige Negativ-Entwicklungsprozesse unter anderen Bezeichnungen an. Bei Agfa wurde der Prozess beispielsweise als AP 70 bezeichnet.

Alle aktuellen Farbnegativfilme werden heute im C-41-Verfahren entwickelt (Umkehrfilme für Dias hingegen benötigen andere Prozesse wie z. B. E-6). Auch einige chromogene Schwarzweißfilme (wie der XP2 bzw. XP2-super von Ilford und der inzwischen nicht mehr produzierte Kodak BW400CN) können im C-41-Prozess und damit auch im Schnellentwicklungs-Labor verarbeitet werden. (Auszug aus Wikipedia)


Handentwicklung s/w

Schwarz/weiss Filme entwickeln wir mit viel Liebe von Hand. Der ganze Prozess dauert ca. 30min (ohne Trockungszeit). Ausgenommen sind schwarz/weiss Filme welche im C-41 Prozess entwickelt werden können, wie z.B. der Ilford XP2.

Wir benützen in der Regel Chemikalien von Ilford, diese können auch bei uns erworben werden.


TIPP: Filme Per Post senden

Damit der Film bei uns gut ankommt, bitten wir ein paar Punkte bei der Verpackung/Frankierung zu beachten: 

 

PORTO

Da die Filme dicker als 2cm sind wird ein Zuschlag verrechnet. In der Regel ist hier das Porto CHF 2.80 (ohne Gewähr). Sollten wir Porto nachzahlen müssen, verrechnen wir dies am Kunde weiter. 

 

 VERPACKUNG

Filmhülsen nicht lose in einem Briefcouvert versenden. Diese kommen leider oftmals beschädigt bei uns an und es besteht sogar die Gefahr, dass die Filme verloren gehen.

Am besten ein kleines Päckli machen oder die Filme in einem gut gepolsterten Briefumschlag versenden. 

 

Filme Selber Entwickeln

WIR haben die perfekten Starterkits:

ILFORD BILD-ENTWICKLUNG S/W STARTERKIT

Dieses Kit ist eine bequeme und erschwingliche Möglichkeit, um mit der Erstellung schöner Abzüge von Ihren Negativen zu beginnen, und enthält eine Auswahl an grundlegender Ausrüstung und Materialien für die Dunkelkammer. Inhalt: 1 x ILFORD MULTIGRADE RC DELUXE Pearl Paper 20x25cm 25-Blatt-Box 1 x ILFORD MULTIGRADE Entwickler 500ml Flasche 1 x ILFORD ILFOSTOP 500ml Flasche 1 x ILFORD RAPID FIXER 500ml Flasche 1 x Paterson 1200ml Mess-Zylinder 1 x Paterson 150ml Mess-Zylinder 1 x Paterson Chemikalienmischer 1 x Paterson Thermometer klein, 3 x Paterson Schalen 20x25cm (Rot/Weiß/Grau) 3 x Paterson Druckzange (Rot/Weiß/Grau) 1 x Paterson Scharfeinstell-Lupe

CHF 199.00

ILFORD FILM PROCESSING STARTERKIT

Das perfekte Starter-Kit für alle, die Schwarz-Weiß-Filme zu Hause entwickeln möchten Alles für die Verarbeitung von 2 Filmrollen. Dieses Kit beinhaltet: - 3 Messbecher (600ml) - 1 Paterson-Tank mit Spule - 1 Rührstab - 1 Thermometer - 2x2 Filmclips - 1 Filmkassettenöffner - 1 Simplicity Film Starter Kit

CHF 149.00